Schultüten für alle Kinder! – 100 Schultüten an die Kinder, die zu uns geflohen sind.

Die Freien Demokraten in Reinickendorf werden gemeinsam mit der Generalsekretärin der FDP, Nicola Beer, Schultüten an die Flüchtlingskinder verteilen. Die Übergabe findet statt am 8.9. um 9.30 Uhr, Oranienburger Straße 285 in 13437 Berlin, Haus 25.

„Die Einschulung ist für alle Kinder ein großer Einschnitt in ihr Leben. In Deutschland erhält jedes Kind eine Schultüte, um diesen besonderen Tag hervorzuheben. Die Kinder, die zu uns geflohen sind, kennen diesen Brauch nicht auch fehlen den Eltern die finanziellen Mittel. Wir wollen nicht, dass sie bereits am ersten Schultag eine Enttäuschung erleben müssen. Wir haben uns deshalb vorgenommen, für diese Kinder eine Schultüte herzustellen und natürlich auch zu füllen,“ so die Spitzenkandidatin für die BVV, Mieke Senftleben.
Ein Dank geht an die Frohnauer Geschäfte. Während die FDP sich um Mäppchen und Tuschkästen gekümmert hat, wurden Schultüten von den Frohnauer Geschäften mit Süßigkeiten aufgefüllt.

Wir werden die Schultüten auf dem Geländer der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik an die Heimleiterin der Wohnunterkunft der Prisod GmbH abgeben. Diese Gemeinschaftsunterkünfte, im Sommer 2013 eröffnet, beherbergen 900 Menschen. Zahlreiche Ehrenamts- und Integrationsprojekte konnten hier in den letzten Jahren etabliert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *