FDP startet Unterschriftensammlung für direkte Busverbindung zwischen Heiligensee und Frohnau

Die FDP Reinickendorf setzt sich für eine direkte Busverbindung zwischen den Ortsteilen Heiligensee und Frohnau ein. In den kommenden Wochen wird die FDP im Bezirk für diese Forderung Unterschriften der Bürgerinnen und Bürger sammeln. Die erste Unterschriftensammlung findet am 10. April 2015, ab 10 Uhr auf der Fohnauer Brücke statt.

„Gerade für Seniorinnen und Senioren ist der aktuelle Umweg über Alt-Tegel eine Zumutung“, so Andreas Vetter, Bezirksvorsitzender der FDP Reinickendorf. „Es kann nicht sein, dass Anwohnerinnen und Anwohner aus Heiligensee, die beispielsweise zum Frohnauer Friedhof wollen, über eine Stunde Fahrtweg auf sich nehmen müssen. Auch für die Frohnauerinnen und Frohnauer würde sich eine deutliche Zeitersparnis etwa beim Gang zum Bürgeramt ergeben, wenn es eine direkte Verbindung zum Bürgeramt in Heiligensee gäbe.“

Nähere Informationen zu den Standzeiten und Ansprechpartnern finden Sie unter www.fdp-reinickendorf.de. Rückfragen an Andreas Vetter unter info@fdp-reinickendorf.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *